Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/walubo-land.de/httpdocs/plugins/system/jdownloads/jdownloads.php on line 164

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/walubo-land.de/httpdocs/plugins/system/jdownloads/jdownloads.php on line 165

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /var/www/vhosts/walubo-land.de/httpdocs/plugins/system/jdownloads/jdownloads.php on line 174

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/vhosts/walubo-land.de/httpdocs/libraries/joomla/filter/input.php on line 652

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/vhosts/walubo-land.de/httpdocs/libraries/joomla/filter/input.php on line 654
Projekt „WALUBO-Website“ im dm-Markt in Stockstadt - Unsere Reise ins "WALUBO-Land" | Wasser-Luft-Boden-Land

Unsere Reise ins "WALUBO-Land" | Wasser-Luft-Boden-Land

Switch to desktop Register Login

Projekt „WALUBO-Website“ im dm-Markt in Stockstadt

dm und die Deutsche UNESCO-Kommission riefen bis zum 15. Oktober 2010 dazu auf, gute Ideen und Projekte für eine lebenswerte Welt von morgen einzureichen.
Von Juni bis Oktober 2010 haben engagierte Menschen über 4.500 Zukunftsideen bei „Ideen Initiative Zukunft“ eingereicht. Auch die DGA21 hat das Projekt "WaLuBo-Website" eingereicht.
Die besten Projekte, die von der Jury aus Experten von dm und der Deutschen UNESCO-Kommission als nachhaltig bewertet wurden, stellen sich in einem dm-Markt ihrer Region vor. Bis zum 26. Januar 2011 bringen sie den Kunden in vielen dm-Märkten ihre Ideen näher. Per Abstimmkarte können die dm-Kunden ihren Favoriten wählen.
Jeder, der seine Idee vorstellt – erhält 250 Euro. Für das Projekt mit den meisten Stimmen erhöht sich die Fördersumme auf 1.000 Euro. Insgesamt stellt dm rund 1,5 Millionen Euro zu Verfügung.

Am 26.01.2011 ab 14:00 stellt Klemens Gieles das bundesweite Projekt „WALUBO-Website“ im dm-Markt in Stockstadt, Industriestraße 27 (bei Lidl) vor.

Als Autor der Kinder-Umwelt-Erzählung "Unsere Reise ins WaLuBo-Land" präsentiert Klemens Gieles Ihnen das Projekt "WaLuBo-Website" der DGA21, Deutsche Gesellschaft zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung AGENDA21 e. V., Landesverband Bayern. Für die Kinder besteht die Möglichkeit, einen Ausschnitt (ca. 20 Min.) aus der Geschichte zu hören.

Sie bitten wir, durch Ihr Stimme zu entscheiden, ob diese Projektidee im Rahmen der dm-Ideen-Initiative-Zukunft Nachhaltigkeitspreis weiter gefördert werden soll.

Idee des Projekts "WaluBo-Website" ist, Kindern im Grundschulalter eine Möglichkeit zu eröffnen, mit dem Herzen und intuitiv zu lernen. Kinder im Grundschulalter sind voller Fantasie und Kreativität. Sie sind voller Wissensdrang und Experimentierfreude. Freude ist ein Gefühl (froh sein), das die Grundlage für intuitives und vom Mitgefühl getragenes Verhalten liefert.
Es soll ein Website entstehen, die man als Info-Mitmach-Station verstehen kann. Dabei steht das Zusammenleben auf dem Raumschiff Erde im Mittelpunkt, denn viele Güter sind für viele Menschen nicht erreichbar und werden durch Klimawandel und Übernutzung noch weiter verringert. Es geht also um die Erhaltung der Lebensgrundlagen.

Grundlage und Teil des Projekts sind die Figuren und Handlungen aus der Erzählung „Unsere Reise ins WaLuBo-Land“, die den Stoff für die Darstellungen auf der Website liefert. Hier verschmelzen u.a. naturwissenschaftlich-technische Themen mit Fragen des sozialen Zusammenlebens, des Ausgleiches zwischen Nord und Süd und der Problematik und Lösung ökologischer Dillemata. Es ist eine fantasievolle Beschreibung dieses Planeten, seiner Bewwohner und Gesellschaften, wie er funktioniert mit der Aussicht auf eine zukunftsfähige Lebensweise aller Geschöpfe.

Die Website stellt Möglichkeiten bereit, von Kindern selbst Erlebtes und Gestaltetes in eigener Anschauung und Sprache zu kommunizieren, Fantasien zu schildern und so die eigene Gefühlswelt auszubilden. Sie regt zur Umsetzung der Erzählung an als Kunstwerk, Theater oder als naturwissenschaftlich-technisches Altersstufen gerechtes Experiment. Die Website stellt vielfältige Materialien, die die Kinder alleine oder mit Anleitung in der Umwelt selbst umsetzen können, zur Verfügung. Das Projekt ist auf Dauer angelegt und benötigt Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung deshalb, weil es auf die Darstellung mit Bildern im Internet setzt und über die Erzählung die Lesefähigkeit im Grundschulalter fördern will. So ist vorgesehen, die Reise ins WaLuBo-Land in 26 umfangreichen Internet-fähigen Vektorgrafiken zu zeichnen. Ebenso ist noch die Website selbst aufzubauen. Es liegt also noch ein weiter Weg vor der Umsetzung der Projektidee.

Lesen Sie hier, was wir beantragt haben...

alverde-Magazin "Die besten Zukunftsprojekte in Aschaffenburg und Miltenberg" vom 2012/02